Niederländisch lernen

OPL124 DUITSNT2

Niederländisch lernen? Allerdings, ich möchte mich hier integrieren, einen Job finden und zum Glück mag ich eine Herausforderung.

Nicoleta, Rumäniensquares

WAS LERNEN SIE?


Möchten Sie Niederländisch lernen, um einen Job zu finden oder weiterzustudieren? Wollen Sie vor allem mit der Familie, der Verwandtschaft oder mit Freunden sprechen lernen? Oder, möchten Sie sich einfach in einem Geschäft oder in der Schule der Kinder fließend verständigen können.
Es ist alles möglich.

Sie studieren das Niederländische in Ihrem eigenen Tempo, entweder tagsüber oder abends.

Sie können sich zu den allgemeinen Modulen anmelden, aber es gibt auch Sondermodule wie Konversationsstunden, Sprachpraktika und Sprachhilfen bei der Arbeitssuche oder dem Erwerb des Führerscheins, usw.

AUSBILDUNGSPLAN

OS ERK NT2

ETWAS FÜR SIE?

EINSTIEGSBEDINGUNGEN

  • Sie sind älter als 15.

  • Haben Sie bereits Unterricht genommen oder sprechen Sie schon Niederländisch? Dann können Sie wahrscheinlich auf einer höheren Ebene beginnen. Bringen Sie unbedingt Ihre Zertifikate mit.

STUDIENNACHWEIS

  • Nach jedem Modul erhalten Sie ein Teilzertifikat.

  • Beim Abschluss einer Richtstufe erhalten Sie ein Zertifikat.

Unsere Zeugnisse werden von der Flämischen Gemeinschaft gemäß den Richtlinien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) anerkannt. (Europees Referentiekader - ERK).

BESCHÄFTIGUNG

Niederländisch lernen ist wichtig, damit man

  • in Flandern einen Job findet,

  • eine Berufsausbildung machen oder an einer Hochschule oder Universität weiterstudieren kann,

  • seine Karriere ankurbeln kann.

AGII logo1

!!!!!

Sprechen Sie noch kein Niederländisch?

Haben Sie noch nie Unterricht genommen?

Gehen Sie dann zuerst zur
Agentschap Integratie en Inburgering

Suchen Sie Ihre Kontaktstelle!

AGII logo1

PRAKTISCHE AUSKÜNFTE

Wann und wie lange?

Sie studieren in Ihrem eigenen Tempo, d.h. 1- bis 5- mal pro Woche. Der Unterricht findet tagsüber oder abends statt. Im Laufe des Schuljahres machen Sie eines oder mehrere Module.
In der Übersichtstabelle auf dieser Seite finden Sie die genauen Uhrzeiten der Unterrichtsstunden.

Anspruch auf etwas?
Diese Ausbildung berechtigt zu
  • Vlaams opleidingsverlof (Flämischem Ausbildungsurlaub): Ja
  • Opleidingscheques (Ausbildungsschecks): Ja
  • Kmo-portefeuille (KMU-Portfolio): Ja

Weitere Informationen erhalten Sie in der Rubrik Kursteilnehmerinfo: cursisteninfo.

Wie viel kostet das?

Sie zahlen € 0,60 je Unterrichtszeit für die Anmeldung. Für das Kursmaterial (Lehrbuch/Unterlagen und die elektronische Lernplattform) zahlen Sie extra.

Wer hat Anspruch auf Ermäßigung?

  • Sind Sie Einbürgerer?
    Dann ist die Anmeldung kostenlos. Sie bezahlen nur das Kursmaterial.
  • Bekommen Sie eine Unterstützung vom Sozialamt (OCMW)?
    Dann ist die Anmeldung kostenlos. Sie bezahlen nur das Kursmaterial.
  • Suchen Sie einen Job und sind Sie bei der flämischen Arbeitsagentur (beim VDAB) registriert?
    Dann zahlen Sie € 0,30 je Unterrichtszeit für die Anmeldung. Das Kursmaterial (Lehrbuch/Unterlagen und die elektronische Lernplattform) bezahlen Sie extra.
Sich anmelden

Sie können sich zu diesem Kurs nicht online anmelden!
Sie müssen immer einen unserer Registrierungsorte (inschrijflocaties) besuchen.

Das bringen Sie mit:

  • Ihren Personalausweis oder ein legales Aufenthaltsdokument
  • Bankkarte, Bargeld oder Ausbildungsschecks
  • für 1.2 oder höher: Teilzertifikate aus früheren Richtstufen
  • für 1.1: die Überweisung von der Agentur Integration und Einbürgerung (Agentschap Integratie & Inburgering)

Haben Sie Anspruch auf Ermäßigung? Bringen Sie diese Dokumente mit:

  • Einbürgerer? Zeigen Sie Ihren Einbürgerungsvertrag oder Ihr Einbürgerungszeugnis vor.
  • Existenzminimum? Zeigen Sie die Bescheinigung des „sozialrechtlichen Existenzminimums" vor.
  • Arbeitssuchender? Beantragen Sie beim VDAB eine Ermäßigung der Registrierungsgebühr. (aanvraag vermindering inschrijvingsgeld)
Wo?
  • Antwerpen
  • Berchem
  • Beringen
  • Beveren
  • Mechelen
  • Mortsel
  • Sint-Niklaas
Tip

Möchten Sie das Studium des Niederländischen mit einer Berufsausbildung kombinieren?

Sehen Sie sich unsere integrierten Xtra-Studiengänge an (= Niederländisch + Berufsausbildung)

Kombinieren Sie die allgemeinen Module mit den spezifischen Modulen, damit Sie schneller Niederländisch lernen.